Das Geschäftsfeld der PHT Handel und Technik GmbH liegt in der Vermarktung der für die PREUSSLINING- und PREUSSVACUJET-Verfahren erforderlichen Komponenten. Bei dem PREUSSLINING-Verfahren handelt es sich um ein Gewebeschlauchrelining-System für Druckrohrleitungen mit Verwendung eines zweikomponenten Epoxidharzes. Das Verfahren basiert auf einer Weiterentwicklung des „PROCESS PHOENIX“-Verfahrens. Bei dem PREUSSVACUJET-Verfahren handelt es sich um ein Reinigungsverfahren, bei dem Rohrleitungen mittels Wasserhöchstdruckstrahlens bis max. 2500 bar gereinigt werden.

Die PHT Handel und Technik GmbH vermarktet sowohl die für die unterschiedlichen Anwendungsfälle erforderlichen Rohrsanierungsmaterialien als auch die hierfür benötigte Gerätetechnik. Dabei tritt die PHT Handel und Technik GmbH nicht nur als Händler der für die Verfahren erforderlichen Komponenten sondern auch als Hersteller der PREUSSLINING- und der PREUSSVACUJET-Anlagen auf. Die Anlagen werden am Firmensitz in Hemmingen geplant und produziert.

Der Erfolg der patentierten Sanierungs- und Reinigungsverfahren basiert auf den langjährigen Erfahrungen in der Rehabilitation von Ver- und Entsorgungsleitungen, der ebenfalls der Unternehmensgruppe angehörigen PRS Rohrsanierung GmbH, sowie auf der stetigen Weiterentwicklung der Gerätetechnik.

 

Back to Top